Training CALYPSO AutoRun Competence, eLearning Produktbild Front View L
Training CALYPSO AutoRun Competence, eLearning Produktbild

Training CALYPSO AutoRun Competence, eLearning

600033-0201-014
199,00 €zzgl. USt.
Produktart
E-Learning
Trainingsart
eLearning
Anwenderlevel
2

Training CALYPSO AutoRun Competence, eLearning

Lernziel:

  • Erstellung von automatisierten Paletten
  • Chargenmessungen
  • Design und Anpassungen der Auto-Run Benutzeroberfläche

 Voraussetzungen: Voraussetzungen: Sie haben bereits ein ZEISS CALYPSO Basis Präsenztraining besucht oder Sie haben bereits praktische Erfahrungen gemacht und möchten nun Ihr Wissen vertiefen.

Dauer: ca. 30 min.

Hinweis: ZEISS eLearnings geben Ihnen die Freiheit und Flexibilität, Ihr messtechnisches Wissen zu erweitern - in Ihrem eigenen Tempo. Um das gekaufte Training abzurufen, loggen Sie sich im ZEISS Metrology Portal ein. Im Bereich Academy Metrology finden Sie unter eLearnings alle Ihre gebuchten Trainings. Diese sind ab Start zwölf Monate verfügbar. ZEISS eLearnings sind interaktiv aufgebaut und können aus Video-Tutorials, Softwaresimulationen und zahlreichen praktischen Übungen bestehen. Am Ende des Trainings absolvieren Sie einen Test und erhalten bei erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat.Erfahren Sie hier, wie Sie ZEISS eLearnings abrufen.

Produkt-Hinweis

Rechtshinweise: Kurse sind jeweils für einen Teilnehmer zu buchen. Die Weitergabe von Anmeldedaten oder die Nutzung der Anmeldedaten durch Dritte ist nicht gestattet, ebenso ist es ausschließlich der angemeldeten Person gestattet den gebuchten Kurs zu absolvieren.Jeder angemeldete Teilnehmer hat das Recht, die im Rahmen der Online-Kurse angebotenen Inhalte für seine persönlichen Zwecke zu verwenden, für sich auszudrucken oder als Dateien zu speichern. Teilnehmer dürfen an Dritte keine Kopien der Unterlagen - sei es entgeltlich oder unentgeltlich - weitergeben, zur Verfügung stellen, vermieten, verleihen oder in anderer Form Kopierrechte abtreten. Die von uns bereitgestellten Inhalte sind durch Autoren oder Lizenzgeber urheberrechtlich geschützt. Zuwiderhandlungen können arbeitsrechtliche Konsequenzen, als auch Schadenersatzansprüche nach sich ziehen.

Zuletzt angesehen