REACH CFX® 3+ (193)

Verdreht sich nicht, verbiegt sich nicht: Und damit sind die herausragendsten Eigenschaften von ZEISS REACH CFX 3+ Verlängerungen benannt. Die Messgenauigkeit, die mit ihnen erreicht wird, sucht im Markt ihresgleichen und liegt in der Verarbeitung der Kohlefaser begründet. Ein weiteres Plus: Steckverbindungen, bei denen zwei Pins die Verdrehposition definieren, vereinfachen die Montage.
Verlängerung mit Kegelaufnahme, ZEISS REACH CFX 3+
626107-4190-090
Länge (L)
190,0 mm
Messlänge (ML)
90,0 mm
262,00 €zzgl. USt.
 Lieferzeit: 9 Tage
Tellerverlängerung mit Indexstiften, ZEISS REACH CFX 3+
626107-2040-145
Messlänge (ML)
71,5 mm
178,00 €zzgl. USt.
 Lieferzeit: 9 Tage
Tellerverlängerung mit Indexbohrungen, ZEISS REACH CFX 3+
626107-2040-141
Messlänge (ML)
71,5 mm
178,00 €zzgl. USt.
 Lieferzeit: 9 Tage
Verlängerung mit Kegelaufnahme, ZEISS REACH CFX 3+
626107-4335-035
Länge (L)
335,0 mm
Messlänge (ML)
35,0 mm
313,00 €zzgl. USt.
 Lieferzeit: 9 Tage
Verlängerung mit Kegelaufnahme, ZEISS REACH CFX 3+
626107-4310-000
Länge (L)
310,0 mm
201,00 €zzgl. USt.
 Lieferzeit: 9 Tage
Verlängerung mit Kegelaufnahme, ZEISS REACH CFX 3+
626107-4235-000
Länge (L)
235,0 mm
181,00 €zzgl. USt.
 Lieferzeit: 9 Tage
Verlängerung mit Kegelaufnahme, ZEISS REACH CFX 3+
626107-4065-000
Länge (L)
65,0 mm
137,00 €zzgl. USt.
 Lieferzeit: 9 Tage
839,00 €zzgl. USt.
 Lieferzeit: 14 Tage
Wechselteller MT/VAST, Indexstifte, ZEISS REACH CFX 3+
626107-2080-945
Messlänge (ML)
111,5 mm
428,00 €zzgl. USt.
 Lieferzeit: 15 Tage
Wechselteller MT/VAST, Indexbohrungen, ZEISS REACH CFX 3+
626107-2025-941
Messlänge (ML)
56,5 mm
401,00 €zzgl. USt.
 Lieferzeit: 15 Tage
ZEISS REACH CFX 3+: Im Markt herausragend

ZEISS REACH CFX 3+: Im Markt herausragend

ZEISS REACH CFX 3+ löst das bisherige ThermoFit® Pro Portfolio ab. Auch mit dem neuen Namen können Sie sich weiterhin auf die gewohnte Qualität und Performance verlassen.
Das ZEISS REACH CFX 3+ System ist eine durchdachte, patentierte Lösung: Die Montage funktioniert einfach und sicher - Spezialkenntnisse sind nicht notwendig. Die schraubbaren Schnittstellen wurden reduziert, das Tastersystem verdrehsicher angeordnet – und damit erhöht sich die Messgenauigkeit im Vergleich zu Standardsystemen. Der positive Effekt ist besonders bei Serienmessungen spürbar.