M5, Taster abgesetzt, diamantbeschichte Kugel, Hartmetallschaft

Die nachfolgende Übersicht zeigt Ihnen alle verfügbaren Produktvarianten. Klicken Sie auf ein Produkt, um Produktdetails zu sehen oder legen Sie das Produkt einfach direkt in den Warenkorb.
Nutzen Sie die verschiedenen Filtermöglichkeiten, um die gewünschte Produktvariante schnell und einfach zu finden.
mm
±
mm
mm
±
mm
mm
±
mm
Produkt-ID Ø Kugel (DK)Länge (L)Ø Schaft (DS)Ø Grundkörper (DG)Messlänge (ML)Ø 2. Schaft (DSE)2. Messlänge (MLE)3. Messlänge (MLF)Ø 3. Schaft (DSF)GewichtPreise Verfügbarkeit
Kugeltaster haben das größte Einsatzgebiet, da sie in jeder Richtung das gleiche Antastverhalten haben. Sie eignen sich somit für alle gängigen Messaufgaben wie z. B. das Messen von Bohrungen. Beachten Sie die Größe der Tastkugel: Je größer sie ist, desto größer ist auch der mechanische Filter. Das heißt, das Profil Ihres Werkstücks wird geglättet, was wiederum bei der Formmessung häufig erwünscht ist. Die Abweichung von der idealen Kugelform wird meist in Grade (engl.) angegeben. ZEISS Tastkugeln haben standardmäßig Grade 5, können aber für besondere Anforderungen auch in Grad 3 angeboten werden. Der abgesetzte Schaft hat den Vorteil einer größeren Schaftdicke, die zum Tastelement hin reduziert wird. Diese Abstufung erhöht die Stabilität des Schaftes bei gleichbleibender Länge (Abhängigkeit vom Kugeldurchmesser). Gleichzeitig kommt es zu einer Reduzierung der nutzbaren Messlänge.
Diamantbeschichtete Taster sind sehr robust und haben beim Messen nahezu keinen Materialauftrag. Aufgrund ihrer sehr glatten Oberfläche, die durch ein spezielles Polierverfahren erreicht wird, eignen sich diamantbeschichtete Kugeln von ZEISS auch besonders für Messungen an hochempfindlichen Materialen, wie z. B. Spiegelflächen oder Glaskörpern. Durch das patentierte Fertigungsverfahren können zudem hochpräzise Kugeln mit einer Rundheit von unter 70 nm realisiert werden. Für Standardtaster verwendet ZEISS Schäfte aus Hartmetall. Diese stellen eine gute Kombination bezüglich Gewicht, Steifigkeit und thermischer Längenänderung dar.
Abhängig vom Material des Tasters und des Werkstücks kann es zu Verschleiß bzw. Materialauftrag kommen. Überprüfen Sie daher regelmäßig Ihre Taster und denken Sie daran, die Taster mit ZEISS Tasterreinigungstüchern zu reinigen oder sie bei Bedarf zu ersetzen.Möchten Sie mehr über ZEISS Taster erfahren? Dann buchen Sie unser kostenloses Taster-eLearning auf der ZEISS-eLearning-Plattform.

Zuletzt angesehen