M3 XXT, Zylindertaster, Rubinkugelzylinder, Hartmetallschaft

Die nachfolgende Übersicht zeigt Ihnen alle verfügbaren Produktvarianten. Klicken Sie auf ein Produkt, um Produktdetails zu sehen oder legen Sie das Produkt einfach direkt in den Warenkorb.
Nutzen Sie die verschiedenen Filtermöglichkeiten, um die gewünschte Produktvariante schnell und einfach zu finden.
mm
±
mm
mm
±
mm
mm
±
mm
Produkt-ID Ø Kugel (DK)Länge (L)Ø Schaft (DS)Ø Grundkörper (DG)Messlänge (ML)GewichtPreise Versandfertig in:
Kugelzylindertaster werden ähnlich wie Zylindertaster meistens zur Blechmessung und Messung an Blechkanten eingesetzt. Sie haben ein kugelförmiges Ende und können so z. B. zusätzlich die Ebenheit einer Oberfläche bestimmen. Taster mit geradem Schaft stellen die einfachste Bauform eines Tasters dar. Dabei kann die gesamte Schaftlänge als Messlänge genutzt werden.
Rubintaster sind der Standard für fast alle Anwendungen und sind in einer Vielzahl an unterschiedlichsten Durchmessern erhältlich. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Rubinkugeln in sehr kleinen Durchmessern hergestellt werden können (ab 0.12 mm). Rubin hat allerdings Schwächen beim Dauerscanning von bestimmten Materialien und Oberflächen. Bei extrem weichen Materialien, z. B. Aluminium, kann sich Material vom Werkstück auf der Rubinoberfläche ablagern (Materialauftrag). Sehr harte und rauhe Oberflächen, z. B. Gussteile, hingegen erzeugen einen Abrieb an der Kugel (Materialabtrag). Die Kugelform verändert sich dadurch und verliert an Genauigkeit.
Abhängig vom Material des Tasters und des Werkstücks kann es zu Verschleiß bzw. Materialauftrag kommen. Überprüfen Sie daher regelmäßig Ihre Taster und denken Sie daran, die Taster mit ZEISS Tasterreinigungstüchern zu reinigen oder sie bei Bedarf zu ersetzen.Möchten Sie mehr über ZEISS Taster erfahren? Dann buchen Sie unser kostenloses Taster-eLearning auf der ZEISS-eLearning-Plattform.

Zuletzt angesehen