ZEISS Originals ACCURA - 
ab 174.514 € Produktbild Front View L

ZEISS Originals ACCURA - ab 174.514 €

600099-2830-059
Auf Anfrage
Messbereich X
900
Messbereich Y
1600
Messbereich Z
800

Auch gebrauchte Messgeräte können hervorragende Performance leisten, wenn sie nach strengen Kriterien geprüft und aufbereitet wurden. Genau das garantieren wir Ihnen mit unseren ZEISS Originals Systemen. Mit ZEISS Originals Systemen schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Qualitätssicherung aus, erhalten verlässliche Messergebnisse und verringern gleichzeitig Ihr Investitionsbudget. Wenn Sie Interesse an einem Angebot haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Produkt-Hinweis

CMM ACCURA II 9/16/8

620508-5160-812 - Gebrauchtgerät(2019)SN:#212532

CMM ACCURA 9/16/8 ZEISS CNC Koordinatenmessgerät (KMG) in Portalbauweise

  • Messvolumen X = 900 mm, Y = 1600 mm, Z = 800 mm
  • TischHöhe TH = 752 mm
  • inkl. DotScan Vorbereitung
  • Glas-Keramik-Maßstäbe in allen 3 Achsen
  • integrierte passive Schwingungsdämpfung Folgende Spezifikationen gelten für
  • S1: aktive Sensoren VAST XT gold, VAST gold, VAST XTR gold
  • S2: passiver Sensor VAST XXT mit RDS
  • Temperaturbereich 20 - 26 °C, konstant gehalten für 48 Stunden
  • maximale Temperaturgradienten 1,0 K/h 2,0 K/d 1,0 K/m Höchstzulässige Längenmessabweichung (MPE) gemäß ISO 10360-2:2009
  • MPE_E0 (3D) = (1,2 + L/350) µm für S1
  • MPE_E0 (3D) = (1,6 + L/350) µm für S2 Höchstzulässige Scanning-Antastabweichung (MPE) gemäß ISO 10360-4:2000 innerhalb der höchstzulässigen Scanning-Prüfdauer (MPT)
  • MPE_THP = 2,0 µm in MPT_tau = 40 s für S1
  • MPE_THP = 2,5 µm in MPT_tau = 50 s für S2 Einzeltaster-Antastabweichung Form gemäß ISO 10360-5:2010
  • MPE_PFTU = 1,2 µm für S1
  • MPE_PFTU = 1,7 µm für S2 Formmessabweichung gemäß ISO 12181:2011 (VDI/VDE 2617 Blatt 2.2)
  • MPE_RONt (MZCI) = 1,4 µm für S1
  • MPE_RONt (MZCI) = 1,7 µm für S2
  • vorbereitet für taktile aktive und taktile passive Sensoren, für Multi Application Sensor System (mass) - VAST navigator und/oder VAST XXT Messtechnologien (taktiles aktives Scanning und/oder taktiles passives Scanning) Hinweis: Diese Messtechnologien erreichen optimale Performance nur bei Verwendung von Zubehör von ZEISS. - PC-basierte Integrierte Scanning-Kontrolle (ISC) durch externe C99N Steuerung
  • Schutzart (International Protection Code): IP22 für Gehäuse
  • AirSaver-Technologie zur Verringerung des Luftverbrauchs Dokumentation und Lizenzierung
  • KMG-Dokumentation (EPLAN 21 im pdf-Format) auf Datenträger
  • Abnahmedokumente, Bedienungsanleitung
  • Softwarelizenzen für CALYPSO Basispaket, VAST navigator
  • Remote-Service während der Gewährleistungszeit

Zuletzt angesehen